ComInM

Beschreibung

Screenshot von ComIn-MComIn-M ist ein webbasiertes Lernwerkzeug, mit dem Studierende das Führen von Beweisen mittels Vollständiger Induktion üben können. Aus einer Liste von verfügbaren Aufgaben wählt der Lernende zunächst die gewünschte Aufgabe aus. Es öffnet sich ein elektronisches Arbeitsblatt, in dem die für den Beweis notwendigen Schritte eingegeben werden müssen. Jeder Teilschritt des Beweises kann nach Bedarf überprüft werden. Als Ergebnis der Überprüfung erhält der Lernende umgehend eine automatische Rückmeldung zu seinem aktuellen Lösungsweg. Reichen die automatischen Rückmeldungen nicht aus, kann der Lernende zusätzlich Tipps anfordern oder eine persönliche Rückmeldung zum individuellen Lösungsweg durch die Dozentin anfragen.

zurück



Praktische Informationen zum Einsatz von ComIn-M


Möchten Sie ComIn-M auch in Ihrer Veranstaltung einsetzen? ComIn-M ist frei verfügbar und bietet Lehrenden die Möglichkeit, alle Lernaktivitäten der Studierenden mit Hilfe der SMALA-Prozessaufzeichnungen online nachzuvollziehen und zu analysieren. Anhand verschiedener Sichten und Auswertungen der aufgezeichneten Daten, erhalten Lehrende eine Einsicht in den aktuellen Leistungsstand der Kursteilnehmer und können dadurch ihre Lehre besser an die Bedürfnisse der Studierenden anpassen.

Bitte kontaktieren Sie uns!

Open Source


ComIn-M ist Open-Source-Software unter der Apache Public License 2.0(external link).

Bitte kontaktieren Sie die Entwickler: Sandra Rebholz(external link), Paul Libbrecht(external link), oder die SMALA-Developers-Mailingliste! Sie können auch die aktuelle Bug-Liste einsehen(external link).



Created by rebholz. Letzte Änderung: Montag, 03. September 2012 12:01:00 GMT by rebholz.